Herbst-Winter Mode 2011

110

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

Herbst-Winter Mode 2011

 

Es ist wieder soweit,die Herbstmode ist da.

 Camel,schwarz,blue jeans oder auch grau Töne sind die Must-Haves für jedes Kleidungsstück.Als Eyecatcher eignet sich der Mandrian-inspirierte Rock, dazu passend ein schlichtes, schwarzes Shirt.Wohlfühlkleidung aus Cashmere und weiche Wolle sind der Renner dieses Jahr.

Über ein legeres Kleid oder eine lässige Hose passt ein Cape zum einkuscheln.Pilotenjacken mit Lammfellkragen oder Jeansjacken mit Teddyfell lassen sich mit einfacher Jeans und schlichtem Shirt super kombinieren.

 Ob  Overknees, Stiefellette oder der gängige Reiterstiefel, alle tragen dieses Jahr Fellelemente in Sandtönen.Chelsea Boots und 70s –Stiefel sind dieses Jahr besonders gefragt…..

Two –Tone-Pumps ist der eleganteste Schuh diesen Winter mit kurzen bis knielangen Röcken oder schmalen ¾  -Hosen kommen diese besonders zu Geltung.

 Triple-Chic: starke Schnitte, starke Farben, starke Stylings

Nur selten werden Träume von der Realität eingeholt. In diesem Fall schon: Die neuen Looks sind traumhaft schön und sehr real. Ihr Geheimnis liegt in raffinierten Schnitt- und Stylingtechniken: Zu den wichtigsten gehören der Undercut und das Overlapping. Undercuts sorgen für üppige Texturen und damit für Volumen und Lebendigkeit. Beim Overlapping entstehen überlappende Konturen, die zwar starke Längenunterschiede aufweisen, aber dennoch organisch ineinander überfließen.
Bei Haarlänge, Style und Farbe gilt die Maxime: Anything goes! Erlaubt ist, was gefällt und die eigene Persönlichkeit unterstreicht. Dabei darf ausdrücklich experimentiert werden, denn die Haarmode ist eine Insigne unseres modischen Selbstverständnisses – und damit stets ein persönliches Statement
Individualität ist die Basis für eine unverwechselbare Ästhetik. Frisuren sind keine Massenware, sondern typgerecht gestaltete und handgefertigte Einzelstücke. Deren hochwertige Qualität ist das Resultat aus Kreativität und Perfektion. Ein bisschen Luxus muss doch sein. Man gönnt sich ja sonst nichts.

 Bis zum nächsten mal Ihr Modeteam Beautyforum Kallscheuer

 Ina Kallscheuer

Nicole Schüll

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s